Indien

 

e-Tourist Visa für Indien (online)

 

Das Touristenvisum für Indien beantragen Touristen mit gültigem Pass am besten online. Vorteil dieses e-Tourist Visa gegenüber dem normalen Touristenvisum: günstiger und schneller, weil der Postversand nicht mehr nötig ist. Das Antragsformular online ist allerdings zeitlich etwas aufwendig und Sie müssen Ihren Pass und Foto im richtigen Format vorab abspeichern und dann hochladen. Achtung, es gibt falsche Webseiten. Gegen eine Gebühr holen wir das e-Tourist Visa für Sie ein.


ZEITRAHMEN

Das e-Tourist Visa ist gültig für zweimalige oder mehrmalige Einreisen (Double Entry/Multiple Entry). Es kann spätestens 5 Tage vor Abreise beantragt werden. Das 30 Tage Visum kann erst 30 Tage vor Abreise beantragt werden. Das 5-Jahres-Visum gilt ab Ausstellungsdatum für mehrmalige Einreisen und ist die beste Lösung.

1. Variante: 30 Tage Tourist Visum (Double Entry / nicht verlängerbar / nicht änderbar)
2. Variante: 1 Jahr Tourist Visum (Multiple Entry / 365 Tage ab Ausstellungsdatum)
3. Variante: 5-Jahre Tourist Visum (Multiple Entry / 5 Jahre ab Ausstellungsdatum) 
Das Antragsformular und der zeitliche Aufwand sind gleich für alle 3 Varianten, darum empfehlen wir das 5-Jahres Tourist Visum einzuholen.

Maximaler Aufenthalt in Indien pro Aufenthalt: 90 Tage (nicht verlängerbar)

Das 5-Jahres Visum bekommt man auch, wenn der Pass weniger als 5 Jahre gültig ist (jedoch mind. noch 6 Monate über Reiseende).


BENÖTIGTE UNTERLAGEN

1. Das Antragsformular für e-Tourist Visa: muss auf der offiziellen Webseite online ausgefüllt werden https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html

Achtung, es gibt viele falsche Webseiten, benützen Sie ausschliesslich den obigen Link! 
Z.B.:
.indianevisaservice.org.in/ ist falsch 
.indianvisas.in/ ist falsch 
 indianvisasaonline.org.in ist falsch 
.indianimmigration.org.in ist falsch 
.india-evisatravel.com ist falsch 
 visa-to-india.com/de ist falsch

Der Online-Zugang funktioniert mit den Internet Browser Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer (Windows) 9.0 oder höher.

2. Scan vom Pass (1. Doppelseite), welcher noch mind. 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss. Der Pass muss als pdf (min.10 - max. 300 KB) hochgeladen werden

3. Passfoto (quadratisches Format wie USA): muss als jpg (min.10 - max. 1 MB) hochgeladen werden

 

Anleitung zum Vorbereiten der Dokumente (Pass in pdf, Foto in jpeg) fürs eVisum:
www.insight-reisen.com/blog/reiseinfos/nuetzliche-tips-zum-e-visumsantrag/


VORAUSSETZUNGEN

Der Pass (Schweiz, Deutschland, Österreich und weitere Länder gemäss Webseite) muss noch mindestens bis 6 Monate nach Rückreise gültig sein.

Die Einreise muss über einen der folgenden 28 Flughäfen erfolgen (für alle anderen Grenzorte müssen Sie ein reguläres Visa per Post beantragen).
Ahmedabad, Amritsar, Bagdogra, Bengaluru, Bhubaneswar, Calicut, Chennai, Chandigarh, Cochin, Coimbatore, Delhi, Gaya, Goa, Guwahati, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Madurai, Mangalore, Mumbai, Nagpur, Portblair, Pune, Tiruchirapalli, Trivandrum, Varanasi & Vishakhapatnam) und 5 folgende Häfen (Seaports): Cochin, Goa, Mangalore, Mumbai & Chennai).
Die Ausreise ist jedoch ab allen Flughäfen/Grenzorte auch über Land möglich. Siehe Liste Exit Points auf der Webseite.

KOSTEN

30 Tage Tourist eVisum: ca. USD 25 (nur ca. USD 10 von April bis Juni)
1 Jahr Tourist eVisum: ca. USD 40
5-Jahre Tourist eVisum: ca. USD 80 (wir empfehlen das 5-Jahres-Visum)


plus 2.5% Gebühren; zahlbar online mit Kreditkarte VISA/MASTER

Das e-Tourist Visa erhalten Sie in einem zweiten E-Mail nach der Zahlungsbestätigung (Payment Successful Notice) und muss ausgedruckt werden. Auf dem Dokument Electronic Travel Authorization (ETA) muss stehen "Application Status: Granted", nur mit diesem Dokument können Sie einreisen! 


Wann ist ein e-Tourist Visa für Indien nicht möglich (jedoch normales Touristenvisum)?

--wenn Sie über Grenzübertritte reisen, die für das e-Tourist Visa nicht gelten (Bsp. Einreise nach Indien über Land von Bhutan oder Nepal)
--wenn Sie über keinen Computer, keine Kreditkarte (VISA, MASTER) verfügen oder Ihren Pass nicht als PDF-Datei und das Passfoto nicht als JPG-Datei einscannen können Touristenvisum Indien (per Post) Das Visum erhalten Sie per Post über den Visum-Service VFS Global (siehe Info). http://in.vfsglobal.ch/

--Achtung: das reguläre Touristenvisum per Post über vfsglobal ist sehr teuer. Es ist dann günstiger, wenn wir es für Sie einholen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Bestimmungen können kurzfristig ändern. Benutzen Sie den Link der Webseite für aktuelle Informationen. Weitere Auskünfte erteilen wir gerne wenn Sie eine Reise bei uns gebucht haben.

Info

Für Einreise in die Gebiete (Sikkim, Arunachal Pradesh, Nanipur, Mizoram Nagaland, Andamanen, Lakkadiven etc.) ist ein spezielle Bewilligung nötig. Wenn Sie die Reise über Insight Reisen buchen, dann können wir die Permits für Sie in Indien gratis einholen.

Telefonische Auskünfte beim India Visa Application Center erhalten Sie von Montag - Freitag von 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr,
unter: 0900 0000 18

ACHTUNG: Es gibt viele falsche Webseiten. Diese verlangen unnötige Gebühren. Bitte genau den folgenden Link verwenden. Die einzige offizielle Webseite ist https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html 

Den Ausdruck der Bestätigung "Application Status: Granted" auf die Reise mitnehmen und zusammen mit dem Reisepass bei der Einreise an den Schalter "e-Visa" vorweisen.

Muster-Beispiel eines Indien Visa Antragsformular

Visumservice

Gegen eine Gebühr von CHF 80 pro Person (plus Visum- und allfällige Postgebühren) holen wir das Visum für Sie ein.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bestimmungen können kurzfristig ändern. Benutzen Sie den Link der Webseite für aktuelle Informationen.

Adressen der Botschaften / Konsulate

Schweiz

VF SERVICES (UK) LIMITED, INDIA VISA APPLICATION CENTER,
Weststrasse 2, 3005 Bern
Tel 0041  31 381 58 04.
http://in.vfsglobal.ch
Visum-Antragsformular herunterladen
Öffnungszeiten: Einreichung von Anträgen 08:30 - 14:00 Uhr montags - freitags, ausser an offiziellen Feiertagen.
Abholung von Pässen: 17:00 - 17:30 Uhr montags - freitags, ausser an offiziellen Feiertagen.
Zuständigkeit: alle Kantone inkl. Liechtenstein ausser FR, JU, GE, NE, VS, VD

INDISCHE BOTSCHAFT, BERN
Kirchenfeldstrasse 28
CH 3005 Bern
Tel 031 350 11 30
Fax 031 351 15 57
www.indembassybern.ch
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 09.30 - 12.30 Uhr
Zuständigkeit: alle Kantone inkl. Liechtenstein ausser FR, JU, GE, NE, VS, VD
Visum können nur über IVAC eingeholt werden

INDISCHES GENERALKONSULAT, GENF
Rue de Valais 7 - 9
CH 1202 Genf
Tel 022 906 86 86, 022 906 86 76
www.indembassybern.ch
Visum-Antragsformular herunterladen
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 09.30 - 12.30 Uhr
Zuständigkeit: Kantone FR, JU, GE, NE, VS, VD

Deutschland

INDISCHE BOTSCHAFT, BERLIN
Tiergartenstraße 17
D 10785 Berlin
Tel 030 25 79 58 20 / 030 25 79 56 11
www.indischebotschaft.de
Öffnungszeiten: Mo – Fr, 09.30 – 12.30 Uhr
Zuständigkeit: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

INDISCHES GENERALKONSULAT, MÜNCHEN
Widenmayerstraße 15
D 80538 München
Tel 089 21 02 39 50, 089 21 02 39 20
www.cgimunich.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 09.30 - 12.30 Uhr
Zuständigkeit: Baden Württemberg, Bayern

INDISCHES GENERALKONSULAT, FRANKFURT
Friedrich-Ebert-Anlage 26
D 60325 Frankfurt
Tel 069 15 30 05 18, 069 15 30 05 43
www.cgifrankfurt.de
www.igcsvisa.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 09.30 - 12.30 Uhr
Zuständigkeit: Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland Pfalz, Saarland

INDISCHES GENERALKONSULAT, HAMBURG
Raboisen 6
D 20095 Hamburg
Tel 040 33 80 36, 040 33 05 57
www.igcsvisa.de
www.cgihamburg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr, 09.30 - 12.30 Uhr
Zuständigkeit: Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig Holstein


Alle Angaben ohne Gewähr. Bestimmungen können kurzfristig ändern. Benutzen Sie den richtigen Link der Webseite (Achtung es gibt auch falsche Webseiten) für aktuelle Informationen. Weitere Auskünfte erteilen gerne, wenn Sie eine Reise bei uns gebucht haben.